Nächstes Turnier
29.02.2020
EBW Heimturnier
SAP Arena Nebenhalle Nord, Mannheim

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Februar 2020
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829

März 2020
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

April 2020
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930


  NEWS
  Maddogs auf Abwegen
Am Pfingstsonntag wagten sich unsere kleinsten Maddogs mal auf ein anderes Terrain und zeigten, dass sie auch Fußball spielen können.
Mit vier Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage gegen reine Fußballteams konnten sie voll überzeugen.

Beim Turnier zum 100-jährigen Bestehen des FC 07 Bensheim sprangen unsere Kids mit Geschwisterkindern kurzfristig für ein Mannschaft, die abgesagt hatte, bei diesem G II Jugend Turnier ein. Gleich zum Auftakt ging es gegen den Favoriten aus Lampertheim und nach anfänglichen Schwierigkeiten siegten unsere Kids überraschend mit 1-0 durch ein Tor von Pierre Preto. Die Freude war riesengroß nach diesem Überraschung-Coup, bei dem auf unserer Seite aber noch viel Sand im Getriebe war und die Zuordnung noch nicht stimmte. Die Freude würde aber noch größer nachdem im zweiten Spiel die FSG II Bensheim mit sage und schreibe 4-0 besiegt wurde. Die FSG hatte gegen unseren Powerfußball eigentlich keine Chance und auch spielerisch konnten wir jetzt überzeugen. Nach diesem Spiel sind wir auch im Fußball angekommen !! Überragend in der Abwehr bei diesem Turnier Christoph Döring, an dem es an diesem Tag kein Vorbeikommen gab, auch sein Partner auf der anderen Seite, Rick Bauer, spielte nach Eingewöhnung ein gutes Turnier. Unsere Mittelfeldachse Pierre Preto und Leon Geib harmonierten hervorragend. Sie teilten sich auch die 4 Tore gegen die FSG brüderlich. Im letzten Spiel der Vorrunde ging es direkt nach diesem Spiel gegen die Kinder des Gastgebers. Auch dieses Spiel konnten wir dank eines Tores von Leon Geib mit 1-0 gewinnen. In diesem Spiel konnte Oliver Zbaranski voll überzeugen und im wäre beinahe sein 1.Tor für die Maddogs geglückt, aber er wollte es sich doch für das Eis aufheben. Das Spiel gegen die 07er war wirklich ein klasse Spiel. Ab der 8. Minute musste Tim Uhrig, der eigentlich beim FC 07 Bensheim I spielt und bei den Maddogs nur im Tor aushalf, wenn es zeitlich passte, auf das Nebenfeld wechseln, wo seine 07er jetzt ihr Gruppenspiel gegen Auerbach bestreiteten. Pierre Preto vertrat ihn im Tor. Das gab unserem Spiel einen leichten Knacks, da auch Leon Geib langsam die Luft ausging. Aber wir konnten das Spiel nach Hause bringen. Nach der ersten Hälfte des Turniers lagen wir mit 9 Punkten auf dem ersten Rang vor dem TV Lampertheim II mit 6 Punkten und den zwei Bensheimer Teams. Leider wurde nun die Spielzeit von 12 auf 8 Minuten gekürzt. Der Grund für diese Kürzung war uns leider nicht ganz klar, da es nach den Spielen immer eine riesengroße Pause gab (meist um die 15 Min., da der TVL nicht zwei Spielen hintereinander bestreiten konnte - Fussball-Weicheier !!)
Zur Rückrunde ging es jetzt wieder gegen den TV Lampertheim II. Zwar boten unser Kids wie auf dem Eis Powerhockey in dem Fall Powerfußball, aber leider gelang den Kids des TVL bei einem ihrer Konter die 1-0 Führung nachdem unsere Abwehr zu zweit nach vorne gerückt war. Dann auch immer wieder Chancen durch Leon Geib (er hatte in diesem Spiel ein paar richtig klasse Läufe) und Philipp Preto, aber immer wieder scheiterten sie an dem Torsteher der Spargelstädter oder der Ball kullerte knapp am Tor vorbei. Bei diesem Spiel merkten man unseren Kids an, dass sie langsam ihrem laufintensiven Spiel Rechnung tragen mussten und gegen Ende des Spieles kaputt waren. Schade, dass auch hier wieder Tim Uhrig das Feld wechseln musste und wir mit Pierre Preto im Tor unserer Mittelfeldachse beraubt wurden. Aber mit zwei abschließenden Siegen gegen die zwei Bensheimer Teams konnten wir das Turnier noch aus eigener Kraft gewinnen. So ging es dann zum 5. Spiel an diesem Tag und erneut gegen die FSG Bensheim II und es wurde wieder wie beim 1. Spiel ein Spiel auf ein Tor, doch leider war Glücksgöttin Fortuna bei diesem Spiel nicht auf unserer Seite. Immer wieder liefen sich unsere Kids an der vielbeinigen Abwehr der FSG fest. Da diese mit 6 Kids vor dem Tor standen, war kein Durchkommen für unser Jungs und Mädels (Marcella König und Nina Geib). Auch die Zeit war bei diesem Spiel nicht auf unserer Seite, da die Bensheimer immer ewig brauchten um einen Freistoß oder einen Abschlag auszuführen. Die reine Spielzeit betrug daher nur 5 Minuten, so dass wir am Ende mit einem enttäuschenden 0-0 vom Rasen gingen. Als letztes ging es wieder gegen die Gastgeber, den FC 07 Bensheim II. Leon Geib erlöste uns endlich mit seinem 4. Turniertor nach Vorlage von Marcella König. Bensheim präsentierte sich bei diesem Spiel nicht so stark wie beim ersten und hatte eigentlich Glück, dass sie nicht höher unter die Räder kamen und nur noch einen Treffer durch Pierre Preto hinnehmen mussten. So reichte es am Ende für unsere Kids zum guten 2.Platz bei ihrem ersten richtigen Fußballturnier gegen reine Fußballteams. Der TV Lampertheim II gewann nach der Auftaktniederlage gegen uns alle Spiele mit 1-0 und wurde somit doch der Favoritenrolle gerecht. Aber Hut ab vor unseren Kids, die sich in einer für sie fremden trae beweisen konnten. Man sah, dass sie auch mit dem Ball umgehen können. Dank auch an die Geschwisterkinder Nina Geib und Dominik Zbaranski, die beide zu unserer guten Vorstellung mit beitrugen. Auch ein Dankeschön an Marcel König als Laufbursche und Martin Bauer und Stefan Döring als Trainingspartner, sowie unserem Fußball-Co-Trainer Thorsten Geib.


Tor : Tim Delron Uhrig, Pierre Preto
Feldspieler: Chrsitoph Döring, Philipp Preto, Rick Bauer, Pierre Preto, Leon Geib, Marcella König, Nina Geib, Dominik Zbaranski, Oliver Zbaranski,

Tore : Je 4 Pierre Preto und Leon Geib
Dienstag, 29. Mai 2007 um 23:02 ()

  • 1. Platz beim Heimturnier! (15.03.2018)

  • 1. Platz in Zweibrücken! (15.03.2018)

  • 3. Platz in Eppelheim (16.12.2017)

  • 3. Platz beim MERC (06.12.2017)

  • EBW Turnier Esslingen 2.Platz (19.11.2017)

  • EBW Heimturnier 2. Platz (19.11.2017)

  • Heimturnier mit umstrittenen zweitem Platz (21.10.2017)

  • 2. Platz beim EBW Turnier in Stuttgart (20.10.2017)

  • U 10 erspielt sich den 2. Platz in Heilbronn (20.10.2017)

  • U10 beginnt Saison mit dem 1. Platz in Freiburg (20.10.2017)

  • Einen tollen 5. Platz erreicht! (10.10.2017)

  • 28.07.2017 (13.07.2017)

  • Trainingsausfall am 29.06.2017 (29.06.2017)

  •  
    Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 501592 | ~ Besucher pro tag: 112.4 | Besucher heute: 390